Farm_300

Gary Powell, der Haupt-Initiator und Leiter des gesamten Projektes “La casa de mi padre” in San Salvador, hat vor einigen Tagen Puschel angerufen und ihr erzählt, dass auf der Farm (ihr seht den Plan rechts in grün), die gekauft werden konnte, um dort die Häuser für die Familien der Kinder zu errichten (mehr zum Konzept auf der Homepage  http://www.mfh-elsalvador.de - im Moment leider noch “nur” auf englisch) als erstes eine kleine Kapelle errichtet werden soll. Diese soll Plätze für etwa 30 Leute bieten und einfach eine kleine Gebetsstätte werden.
Gary Powell fragte Puschel, was sie sich am meisten für diese Kapelle wünschen würde. Darauf sagte Puschel: “Sie müßte eine Glocke haben”.
Die Idee ist nun, dass die Kapelle eine Glocke bekommen soll, die in Deutschland gefertigt und finanziert werden soll und dann nach San Salvador transportiert wird.
Dafür gibt es zwei Fragen an euch alle, die ihr euch vorstellen könntet, dabei mitzuhelfen:
1. Würdet ihr einen Betrag spenden und auf ein Konto, welches extra dafür eingerichtet worden ist, überweisen? Dieses wird in Kürze hier genannt werden

2. Hat irgend jemand von euch eine Idee, wie die Glocke anschliessend am besten dorthin transportiert werden kann?

Danke, wenn ihr euch meldet und Puschel bei diesem Projekt helfen wollt!!!

 

Gary Powell, initiator and chairman of the whole project “La casa de mi padre” in San Salvador, called Puschel a few days ago. He told her, that on the farm close to San Salvador that was bought for the families of the children, the firs building being built will be a small chapel for about 30 persons. You can read more about the concept of this project on http://www.mfh-elsalvador.org.
Gary Powell asked Puschel, what she would like to have in this chapel.
Puschel spontaneously said to him: “I would like to have a bell on the top of the chapel in a small tower”.

 That´s how we got the idea of creating a bell in Germany and ship it to San Salvador as a gift from Germany for this prayer house.

Our two questions are:

1. Would you be willing to support this project by giving money to a special bank account? You can find the details of the account below.

2. Does anyone have an idea how we best could get the bell from Germany to San Salvador?

Thank you for partnering with us in this project!!!

Kontoinformation - bank account:
Kontoinhaber Förderkreis Gemeindeaufbau Bülow e.V.
(Unterkonto La Casa de mi Padre),
Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel (EKK)
BLZ 52060410,   Nr 207320078
Danke für alle eure Unterstützung!!

for international transfers: BIC: GENODEF1EK1 interBank-AccNr (IBAN): DE75 5206 0410 0000 020 73 200 78 Thank you for all support!!

Viele von euch haben Puschel in den letzten Wochen Geld zur Verfügung gestellt, damit sie die Glocke für die Kapelle in San Salvador auf der Farm bestellen und dann dorthin verschiffen kann. Es ist bisher fast die gesamte notwendige Summe zusammengekommen! Es sind insgesamt ohne den Transport 3250,- € notwendig. Davon sind bisher  2830,-€ da. Die Glocke ist in Auftrag gegeben und wird nun hergestellt. Das wird etwa 8 Wochen dauern. Bis dahin haben wir Zeit, den Rest zusammen zu bekommen und uns um den Transport zu kümmern.
Es ist also rundherum eine ziemlich gelungene Sache geworden. Und Puschel ist sehr zuversichtlich, dass der Rest klappen wird.
Darum euch allen, die sich da so schnell und unglaublich unkomplizert eingeklinkt haben, einen riesigen großen Dank und ein herzliches “Gott vergelte es euch”. Es ist für Puschel eine echte Ermutigung, dass ihr auf diese Frage nach eurer Sicht zu dem Projekt so schnell so geantwortet habt. Vielen vielen Dank dafür. Wir werden euch natürlich weiter informieren.
Matth 6,4:  Dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten.
Und immer wieder vielen Dank für all eure Gebete und Nachfragen und Briefe und sonstigen Ermutigungen. Ich hoffe, dass ich euch morgen Nachricht geben kann, wie es voraussichtlich weitergeht.

In the past weeks many of you sent money for Puschels „bell project“ in San Salvador, so that Puschel might order this bell for the chapel and then ship it to San Salvador. So far we got almost the whole amount that is needed. Not counting the costs for the transport we need 3250€. And up to now we received 2830€. We ordered the bell and it now takes about 8 week to build it. Until then we have time to raise the rest of the money and organize the transport.
We can say that everything worked out well so far. And Puschel is sure that the rest will work out as well.
Thanks to all those who helped us in this matter in such quick and easygoing manner. Thank you very much and may God bless you for it. It´s a great encouragement for Puschel, that you responded so quickly to all the questions and help needed for this project. Thanks a lot. We will keep you informed.

Matth 6:4: “Then your Father, who sees what is done in secret, will reward you.”

And also thank you for all your prayers, letters and other encouragements. I hope to give you a new update tomorrow about how things will continue.

Belltower wait the bell - 300
Chapel from below - 300
Dedication group - 300
Prayer Chapel outside - 300
CAPILLA_CASA_DE_MI_PADRE_200
Chapel_klein_300

The chapel of “la casa de mi padre”
not only a bell project